Dora Drexel

 

Dora SchellDie Ungarin Dora Drexel (geb. Schell) begann ihre musikalische Ausbildung mit 7 Jahren in der Béla Bartók Musikschule in ihrer Heimatstadt, Pápa.

Sie absolvierte ihr Studium im Fach Chorleitung-Gehörbildung-Solfège-Musiktheorie an der Lehrerbildungsanstalt der Franz Liszt-Universität für Musik Budapest. Danach vertiefte sie dort zwei Jahre lang ihre Fähigkeiten in Chorleitung und Musikpädagogik. Nebenbei unterrichtete sie Gehörbildung und Solfège in einer Budapester Musikschule. Während der Unijahre studierte sie privat fünf Jahre klassischen und zwei Jahre Jazzgesang.

Im Herbst 2007 nahm sie mit dem Chor der Universität an einer kurzen Tournee in Deutschland teil. Diese Reise gab ihr den Impuls sich für ein Studium in München zu entscheiden.

Ab 2008 studierte Dora Chordirigieren an der Hochschule für Musik und Theater München bei Prof. Michael Gläser, wo sie 2010 mit Meisterklassendiplom abschloss. Zu dieser Zeit erhielt sie eine Anstellung als Sängerin im Philharmonischen Chor München.
Nebenbei ist sie auch als freiberufliche Sängerin und Stimmbildnerin tätig.

Mit CHORnetto will die vielseitige Musikerin ihre Liebe zur Gospel- und Jazzmusik umsetzen. „Ich komme aus Ungarn und CHORnetto aus Deutschland – aber uns verbindet eine gemeinsame Sprache: die Musik!“ sagt Dora – und tatsächlich haben sich Chor und Chorleiterin schon in der ersten Probe blendend verstanden.

   

Login Form